Page 1 of 1

Vergleiche: Moschee – Kirche

PostPosted: 10 Jun 2018, 22:28
Author: Joerg.K
Bildschirmfoto_2018-06-10_23-08-30.png

Vergleiche: Moschee – Kirche

Was haben Gottes Häuser für Aufgaben?
Was haben Gotteshäuser für eine Bedeutung?
Was hat eine Kirche für eine Aufgabe und Bedeutung?
Was hat der Glockenturm einer Kirche für eine Aufgabe?
Was hat eine Moschee für eine Bedeutung und Aufgaben?
Was hat das Minarett einer Moschee für eine Aufgabe?

Egal ob Kirche oder Moschee, beides sind Gottes Häuser die den Gläubigen offen zur Verfügung stehen um sich dort zu treffen, zu beten, zu diskutieren, zu speisen, den Worten Gottes zu lauschen, Fragen zu stellen und Antworten zu bekommen, und auch Glaubenszweifel zu äußern und diskutieren.
Was hat ein Glockenturm einer Kirche für eine Aufgabe?
Der Glockenturm hat die Aufgabe die Gläubigen in das Haus Gottes zu rufen zum Gebet, um zu beichten, um Fragen zu stellen und auch um Glaubenszweifel zu äußern und diskutieren.
Was hat das Minarett für Aufgaben?
Es hat den Zweck und Aufgabe die Gläubigen in das Haus Gottes zu rufen, zum Beten, um zu beichten, den Worten Gottes zu Lauschen, Fragen zu stellen und Glaubenszweifel zu diskutieren.

Wo ist da ein Unterschied?
Es gibt keinen !
Beides sind die Häuser Gottes und der Gläubigen !
Das bedeutet, das eine Moschee und eine Kirche heilige Orte sind.

Wenn man sich eine Moschee betrachtet und dann eine Kirche erkennt man das sie ähnlich sind.
Die Christen sind nachweislich vor über 2018 Jahren aus dem Paradies vertrieben worden und gegangen und haben sich in Europa und der restlichen Welt eine neue Existenz aufgebaut aber ihren Glauben behalten und nur den Lebensbedingungen angepasst um überleben zu können.
Ich hatte Fragen dazu weshalb eine Moschee keine Glocken hat so wie die Christlichen Kirchen.
Ich habe keine endgültige Antwort bekommen.
Man vermutet, das es auch daran liegen kann, das die Rohstoffe wie Eisen das zum Gießen von Glocken benötigt ist extrem selten im Orient sind und auch das die Christen erkannt haben das die Glocken viel weiter gehört werden können als die Rufe der Muezzin.
Heutige Moscheen haben Hochleistungs Lautsprecher um ebenso weiter gehört zu werden, was für mich logisch ist und zeigt das auch die Moslem selbst erkannt haben das kleine Änderungen von Vorteil sind.
Das bedeutet, wenn die Glocken leuten werden die Christen gerufen die vor 2018 Jahren aus dem alten Paradies, das heute noch immer im Krieg ist und ein Kriegsgebiet und keine Paradies mehr ist, hier her gekommen sind.
Und die Moslem die hier her gekommen sind werden wohl auch ähnlich gerufen.
Ich als Logiker würde den Christen und Moslem empfehlen eine Handy App zu schreiben die dann den Ruf der Gläubigen wieder gibt und u Gebet ruft.
Das würde wohl am einfachsten sein.
Bildschirmfoto_2018-06-10_23-09-27.png
Bildschirmfoto_2018-06-10_23-09-27.png (123.87 KiB) Viewed 660 times